Newsletter und E-Mail-Marketing in der Hotellerie und Gastronomie – Ihr Conversions-Treichter! Teil II

Newsletter und E-Mail-Marketing in der Hotellerie und Gastronomie – Ihr Conversions-Treichter! Teil II

Der Spannungsbogen beim Aufbau eines Newsletters beginnt bei der Gestaltung des Absenders und endet …nie! Denn die Möglichkeiten sind vielfältig und es kommen immer neue hinzu! Ein Newsletter in der Hotellerie und Gastronomie ist letztendlich dann erfolgreich, wenn er zu Buchungen führt. Doch auch hier gelten die beiden wichtigsten Kriterien des Online-Marketings: Resonanz und Relevanz. (Bild: fotolia/sdecoret)

Newsletter und E-Mail-Marketing in der Hotellerie und Gastronomie – ein „veraltetes“ Thema? Teil I

Newsletter/E-Mail-Marketing in der Hotellerie und Gastronomie – ein „veraltetes“ Thema? Teil I

Punktgenau und absolut zielorientiert – das ist E-Mail-Marketing in der Hotellerie und Gastronomie. Doch es gibt, bevor es zur Gestaltung kommt, einige Grundregeln zu beachten. Hoteliers und Gastronomen haben es in ihrer Gestaltungs- und Umsetzungshand, die Rahmenbedingungen dafür zu schaffen. Der Newsletter ist das erfolgreichste Werbe- und Verkaufsinstrument im Online-Bereich. Daher lohnt es sich bestimmt, sich damit auseinander zu setzen! (Bild: fotolia/sdecoret)

Der Fluch der Vorurteile – Ursachen, Auswirkungen und Ausweg?

Der Fluch der Vorurteile – Ursachen, Auswirkungen und Ausweg?

Der Urlaub ist eine Zeit der Entspannung, der Erholung und der Abwechslung. Man kann ihn am Meer, in den Bergen oder einfach bei sich zu Hause verbringen. Hauptsache, man fühlt sich wohl und hat viel Freude dabei. Für meinen letzten Urlaub habe ich mich für eine Studienreise durch den Iran entschieden und mir dabei sehr viele Gedanken über Vorurteile gemacht.

„Sie“ oder „Du“? – Welche sprachliche Umgangsform ist heutzutage angebracht?

„Sie“ oder „Du“? – Welche sprachliche Umgangsform ist heutzutage angebracht?

Die ultimative Frage nach der richtigen Ansprache von Kollegen, Mitarbeitern, Kunden und Partnern, stellt sich mittlerweile häufiger als man denkt. Doch leider ist diese Frage nicht mehr so leicht zu beantworten, da sie von vielen unterschiedlichen Faktoren abhängt. Erfahren Sie worauf es ankommt und wie Sie entscheiden können, welche Form am besten zu Ihnen und Ihrem Unternehmen passt. (Bild: fotolia/Rawpixel.com)

Welche Sinus Milieus in der Zukunft der Hotellerie und Gastronomie eine Rolle spielen

Welche Sinus Milieus in der Zukunft der Hotellerie und Gastronomie eine Rolle spielen

Die Zukunft beginnt jetzt! Und die Planungen dafür auch!  Die Beschäftigung mit den Bedürfnissen und dem Nutzen der aktuellen und zukünftigen Zielgruppen (Sinus Milieus) für unsere Hotels und Restaurants ist ein wesentlicher Erfolgsbaustein in der Hotellerie und Gastronomie. (Bild: fotolia/psdesign1)

9 Eigenschaften für außergewöhnlichen Erfolg

9 Eigenschaften für außergewöhnlichen Erfolg

Oft werde ich in meiner Eigenschaft als Coach gefragt, an was ich erkenne, ob ein Mensch für eine bestimmte Position geeignet ist und in dieser auch erfolgreich und zufrieden sein wird. Welche Qualifikationen soll er haben? Welche Erfahrungen und Berufsstationen soll er bereits durchlaufen haben?
Ich habe ein einfaches Rezept dafür. Das bietet zwar keine Erfolgs-Garantie, doch es hilft Ihnen zweifelsfrei. Lesen Sie wie auch Sie Erfolgreich werden können.

Weltmacht in drei Buchstaben? Der tägliche Kampf um Macht.

Weltmacht in drei Buchstaben? Der tägliche Kampf um Macht.

Der tägliche Kampf um die Macht bestimmt unser Leben. Egal wo wir hinsehen wird um die bessere Position gekämpft: in der Politik, in der Wirtschaft, in Ihrem Betrieb und auch in Ihrem privaten Umfeld. Wenn wir von "Weltmacht" sprechen, scheint relativ klar zu sein, wer gemeint ist. Doch wer hat tatsächlich den größten Einfluss auf Ihr Leben? Lesen Sie hier wer über Ihr Leben bestimmt und wer die tatsächliche Weltmacht ist. (Bild: fotolia/fotomek)

Motivationskiller "Chef"? – So wird "Chef" ein Motivationskünstler!

Motivationskiller "Chef"? – So wird "Chef" ein Motivationskünstler!

Nur motivierte Mitarbeiter geben alles für ihr Unternehmen. Mangelnde Motivation, schlechte Stimmung und „innere Kündigung“ sind Gift für den Geschäftserfolg. Leider kommt genau das aber in sehr vielen Betrieben vor. Der Chef hat dann die Aufgabe für ein gutes Betriebsklima und motivierte Mitarbeiter zu sorgen. Ein weiterer Vorteil: Mit steigender Motivation steigt auch die Loyalität zum Arbeitgeber. Wie das zu erreichen ist, lesen Sie hier. (Bild: fotolia/fotogestoeber)

Lasst uns Filme machen! Mit Videos Emotionen wecken

Lasst uns Filme machen! Mit Videos Emotionen wecken

Die Außendarstellung des Betriebes, die Eigenwerbung und die Image-Pflege sind wichtige Bestandteile einer gelungenen Marketing-Strategie. Die sozialen Netzwerke – ob Facebook, Twitter oder Youtube – bieten uns einfache und schnelle Möglichkeiten, eine Vielzahl an Menschen und damit potenzielle Gäste zu erreichen. Doch diese Möglichkeiten werden von vielen Hoteliers und Gastronomen kaum ausgenutzt. Sei es weil sie nicht wissen was möglich ist, wie sie das machen oder einfach, weil sie sich nicht trauen. Ich möchte Sie in diesem Beitrag dazu ermuntern die Werbung aktiv in die Hand zu nehmen. Packen Sie Ihre Kamera und drehen Sie kleine Filme. Einen einfacheren Weg Emotionen zu transportieren gibt es nicht. Ich zeige Ihnen wie Ihnen das gelingt. Anhand eines professionellen Beispiels erkläre ich gutes Storytelling – damit Sie Ihre Zielgruppe erreichen! (Bild: fotolia/He2)

Mitarbeitermotivation – Die Kunst der Beeinflussung

Mitarbeitermotivation – Die Kunst der Beeinflussung

Woran liegt es, dass manchen Chefs und Führungskräften spontan Aufmerksamkeit geschenkt wird, andere aber um die Gunst der Mitarbeiter ringen müssen? Ist das eine Frage der Persönlichkeit?
Überzeugend führen kann nur, wer überzeugend ist. Diese Überzeugungskraft gründet auf Verantwortung und Solidarität. Mitarbeiterführung und Mitarbeitermotivation hat viel mit Psychologie zu tun. Lesen Sie in diesem Beitrag wie es Ihnen gelingt andere Menschen zu beeinflussen und Mitarbeiter dazu zu bringen, das zu tun, was Sie von ihnen erwarten. (Bild: fotolia/BillionPhotos.com)

Seiten